Sammlung Literatur

Liste aller Veröffentlichungen, Bücher, Studien (1986 – 2009):

Veröffentlichungen

Pressemitteilungen

DER SPIEGEL, Juni 2009

Der Ludwig lacht. Von Beate Lakotta. Spätabtreibung in Bayern Nr 26 /22.6.09 (S.124)

DER SPIEGEL, Januar 2009

Dicke Babys – Übergewicht schon im Mutterleib. Von Julia Gross.
In Deutschland kommen immer mehr dicke Babys zur Welt. Das macht nicht nur die Geburten riskanter – es kann auch lebenslange Probleme für die Kinder zur Folge haben. Und auch schwergewichtige Mütter sind ein Risiko: Zu viel Zucker in ihrem Blut kann das Babyhirn falsch programmieren.
Dabei wäre das leicht zu verhindern: Wird ein Schwangerschaftsdiabetes mit einem einfachen Test frühzeitig entdeckt, reicht es in 80 Prozent der Fälle aus, die Ernährung umzustellen, um die Fehlprogrammierung des Babyhirns zu verhindern. „Das erspart dem Kind womöglich die Risiken während der Geburt und den Herzinfarkt mit 42“, erklärt Kainer. Bislang aber blieben „viele Fälle von Schwangerschaftsdiabetes unerkannt, weil der Test noch keine Pflicht ist“, sagt der Geburtsmediziner.